Festungskarte

7,00 EUR

Die Festung Düsseldorf

(Entwicklung der Stadt und der Festungsanlagen)

Die Karte zeigt die Festung Düsseldorf um das Jahr 1740 in einer Rekonstruktion, kombiniert mit einer aktuellen Stadtkarte und ergänzt durch Reproduktionen historischer Darstellungen von Stadt und Festungsanlagen.

 

Die Anlagen wurden 1802 gesprengt und abgetragen. Die einstigen Verteidigungswerke und -graben wurden zum Grünanlagenring, der heute Alt- und Carlstadt umgibt, vom Spee´schen Graben über die Königsallee zum Hofgarten. Allein südlich des Stadtmuseums und am in den neuniziger Jahren rekonstruierten alten Hafens sind Teile der Festungsanlagen im Stadtbild zu finden.

Erscheinungsform: Doppel-Poster (farbig), Maße: 100 cm x 70 cm

Rückseite: u.a. Historische Karte anno 1739

 

Entgelterhebung
Die Entgelterhebung erfolgt nach der Entgeltordnung des Vermessungs- und Katasteramtes in der zur Zeit gültigen Fassung.