Immobilienrichtwertkarte

46,00 EUR

Stichtag 01.01.2022

 

Richtwertkarten machen Preise transparent

 

Die Bodenrichtwertkarte und die Immobilienrichtwertkarte verschaffen einen Überblick über den Düsseldorfer Grundstücksmarkt. Damit sind diese Veröffentlichungen nicht nur eine Hilfe für Banken, Sparkassen, Makler und Institutionen, sondern gerade auch für die kaufwilligen Bürgerinnen und Bürger.

Papierformat: DIN A0

 

Gebührenberechnung
Die Gebührenberechnung erfolgt nach der Kostenordnung für das amtliche Vermessungswesen und die amtliche Grundstückswertermittlung in NRW (VermWertKostO NRW) in der zur Zeit gültigen Fassung.

  • Tarifstelle: 5.3.2.2
  • Zeitgebühr gemäß § 2 Absatz 7
  • 2 x Viertelstunde a 23,00 EUR = 46,00 EUR

 

Weitere Informationen

sind im Internet unter https://gutachterausschuss.duesseldorf.de aufgeführt. Die Richtwerte sowie der Grundstücksmarktbericht sind im Internet über das NRW-Portal BORISplus.NRW unter https://www.boris.nrw.de kostenlos abrufbar.